ECP EUROPEAN HEALTHCARE REAL ESTATE FUND

English / Deutsche 

Investment Opportunity: Emerge Capital Partners has launched its European Healthcare Real Estate Fund with a target size of €500 million of asset value once fully invested.

ECP is seeking interest from co-investors to continue to invest alongside the Fund Manager for subsequent acquisitions.
Investment Vehicle: ECP European Healthcare Real Estate (Luxembourg) SARL.

A feeder Luxembourg FCP or SCS to be established into the SARL
Domicile: Luxembourg
Currency: € Euro
Target Asset Value: €500,000,000 (c. €50 million currently invested)
Seed Portfolio Acquired: The Fund has acquired a c. €50 million portfolio of 7 European Aged Care Real Estate Assets in an off-market transaction with an open ended European fund.
WALE: Seed Portfolio WALE: 24 Years

Target WALE: 15 - 20 Years +

Operator Covenant Strength: Targeted institutional grade operations with: Critical mass / scale

Strong balance sheet
Long tenure in market
Provision of operating figures
Clear responsibilities for maintenance in leases

Senior Debt: Target of 40 – 65 % LTV
Equity Raise: €150 - 250 million, in ongoing parcels
Target Geographies: Core Continental European markets (Germany, Benelux, Austria, Switzerland)
Primary Target
Sub-Sector:
Senior Housing / Aged Care
Including related senior living mixed use
Distribution Yield: 5 – 7% target annual distribution
Equity IRR: 8 – 10% target post fees, 10 – 12% pre fees
Term & Redemptions: The Investment Vehicle will be an open-ended vehicle with defined windows for redemptions and liquidity.
Every 5 years the Manager will seek to provide an opportunity for Investors to redeem their invested capital.
Min. Investment: €25 million per investor per investor
European healthcare.JPG

Healthcare Real Estate has one of the highest returns and lowest volatilities of any real estate investment. The asset class is typically less cyclical than other real estate asset sectors, and provides attractive risk-adjusted core-plus / value-add returns for a core risk profile. 

The ECP European Healthcare Real Estate Fund is a Luxembourg domiciled vehicle that targets assets with long leases (WALE 15 to 20 Years +) providing strong income certainty.

The key markets of focus for the Fund are the wealthier core markets of Switzerland, Luxembourg, Austria, Germany, Belgium and the Netherlands.  We focus on assets run by leading operating partners with good covenants through our deep operator relationships and secured pipeline.  

The vehicle is seeded with a EUR 50 million aged care portfolio, equity funded by both Emerge Capital Partners directly, and a large private family office.  Once fully invested, the vehicle has a target size of EUR 500 million of assets and is open to select institutional investors only.

The sector offers a highly attractive return with an IRR of 6 to 8% per annum and a distribution yield of 5 to 7%. The Fund will outperform the market return through securing a pipeline of off-market transactions via strong operator relationships with a target risk adjusted IRR of 8 to 10% per annum.  The vehicle's acquisition yields represent a spread of over 200 basis points over other core asset classes.  

The Luxembourg vehicle is open to institutional investors only, with a minimum investment of EUR 25 million per investor. 

For further information or a detailed Investment Highlight please contact healthcare@emergecap.com


ECP EUROPÄISCHER GESUNDHEITSIMMOBILIENFONDS

English / Deutsche

Anlagechance: Emerge Capital Partners hat seinen Europäischen Gesundheitsimmobilienfonds aufgelegt, der bei Erreichen des Zielvolumens von EUR 500 Mio. vollständig investiert sein wird.

ECP ist auf der Suche nach Koinvestoren, die gemeinsam mit dem Fondsmanager mit Blick auf weitere Zukäufe in den Fonds investieren.
Anlagevehikel: ECP European Healthcare Real Estate (Luxembourg) SARL;

Ein luxemburgischer Feeder-FCP oder SCS verbunden mit der SARL
Domizil: Luxembourg
Währung: € Euro
Zielvolumen: €500,000,000 (derzeit ca. EUR 50 Mio. investiert)
Erworbenes Seed-Portfolio: Der Fonds hat ein rd. EUR 50 Mio. Portfolio mit 7 europäischen Immobilien aus dem Bereich Seniorenpflege in einer Off-Market-Transaktion von einem offenen europäischen Immobilienfonds erworben.
WALE: WALE des Seed-Portfolios: 24 Jahre

Ziel-WALE: 15 - 20 Jahre +

Bonität des Betreibers: Angestrebter Institutional-Grade-Betreiber mit:
Kritischer Masse/Größe

Starker Bilanz
Langjähriger Marktpräsenz
Bereitstellung von operativen Kennzahlen
Klaren Verantwortlichkeiten für Instandhaltung in Mietverträgen

Fremdkapital: Ziel von 40–65 % LTV
Kapitalaufnahme: €150–250 Mio, in einzelnen Schritten
Ziel-Geografien: Kontinentaleuropäische Kernmärkte (Deutschland, Benelux, Österreich, Schweiz)
Primärer angestrebter
Teilsektor:
Seniorenwohnungen / Seniorenpflege
einschließlich zugehöriger Seniorenresidenzen mit Mischnutzung
Ausschüttungsrendite: 5–7 % jährliche Ausschüttung (Ziel)
IRR auf Eigenkapital: 8–10 % nach Gebühren (Ziel), 10–12 % vor Gebühren
Laufzeit & Rücknahmen: Das Anlagevehikel wird ein offenes Vehikel mit definierten Zeitfenstern für Rücknahmen und Liquidität sein.
Der Manager wird sich bemühen, den Anlegern alle 5 Jahre die Möglichkeit zur Rücknahme ihres investierten Kapitals zu bieten.
Mindestanlagebetrag: € 25 Mio. pro Anleger
 
European healthcare.JPG

Gesundheitsimmobilien gehören zu den Immobilienanlagen mit den höchsten Renditen und der geringsten Volatilität. Die Anlageklasse ist in der Regel weniger zyklisch als andere Sektoren im Immobilienbereich und bietet attraktive, risikobereinigte Core-plus-/Value-Add-Renditen bei einem Core-Risikoprofil.

Der ECP Europäischer Gesundheitsimmobilienfonds ist ein in Luxemburg ansässiges Anlagevehikel, das in Anlageobjekte mit lang laufenden Mietverträgen (WALE mehr als 15 bis 20 Jahre) und damit hoher Einkommenssicherheit investiert. 

Der Fonds konzentriert sich vor allem auf die vermögenderen Kernmärkte Schweiz, Luxemburg, Österreich, Deutschland, Belgien und die Niederlande.  Unser Fokus liegt auf Anlageobjekten, die von führenden operativen Partnern mit hochwertigen Mietverträgen betrieben werden. Dabei setzen wir auf unsere engen Beziehungen zu Betreibern und unsere gesicherte Pipeline. 

Das Anlagevehikel startet mit einem Seed-Portfolio aus dem Bereich Seniorenpflege im Umfang von EUR 50 Millionen. Das Kapital stammt sowohl von Emerge Capital Partners direkt als auch von einem großen privaten Family Office.  Ab einer Zielgröße von EUR 500 Millionen gilt das Anlagevehikel als voll investiert und steht dann nur noch ausgewählten institutionellen Anlegern offen.

Der Sektor bietet eine höchst attraktive Rendite mit einer IRR von 6–8 % pro Jahr und einer Ausschüttungsrendite von 5–7 %. Über gute Beziehungen zu Betreibern sichert sich der Fonds eine Pipeline von Off-Market-Transaktionen, um auf diese Weise den Markt zu überflügeln. Als Ziel wird eine risikobereinigte IRR von 8–10 % pro Jahr angestrebt.  Die Ankaufsrendite des Anlagevehikels bietet einen Spread von mehr als 200 Basispunkten gegenüber anderen Core-Anlageklassen. 

Das in Luxemburg ansässige Anlagevehikel steht nur institutionellen Anlegern offen, wobei die Mindestanlagesumme EUR 25 Millionen pro Investor beträgt.

Wenn Sie weitere Informationen oder eine ausführliche Darstellung der Anlage wünschen, kontaktieren Sie bitte healthcare@emergecap.com.